Söll FadenalgenVernichter 250g

Söll FadenalgenVernichter 250g
15,58 € *
Inhalt: 0.25 Kilogramm (62,32 € * / 1 Kilogramm)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

  • 11607Sll
FadenalgenVernichter   SCHLUSS MIT FADENALGEN Wirkt sofort dank... mehr
Produktinformationen "Söll FadenalgenVernichter 250g"

FadenalgenVernichter

 


SCHLUSS MIT FADENALGEN



    • Wirkt sofort dank Aktivsauerstoff

    • Spezialbakterien zersetzen abgestorbene Algen

    • Besonders effizient und ergiebig

    • Sicher in der Anwendung

    • Frei von Aluminiumsalzen


Algen sind für einen funktionierenden Gartenteich unerlässlich. Sie produzieren Sauerstoff und sind ein wichtiges Glied in der Nahrungskette. Sie müssen aber etwas unternehmen, wenn Ihr Gartenteich starken Algenwuchs aufweist. Denn ungebremstes Wachstum senkt die Karbonathärte und lässt den pH-Wert schwanken. Die Anti-Algenprodukte von Söll wirken gegen alle Algenarten und führen das Algenwachstum auf ein normales Maß zurück. Für klare, schöne Teiche.

FadenalgenVernichter zerstört durch die sofortige Freisetzung von aktivem Sauerstoff selbst hartnäckigste Fadenalgen innerhalb von 24 Stunden. Bereits kurz nach der Anwendung können die abgestorbenen Algen abgekeschert werden. Verbleibende Algenreste werden durch die enthaltenen Spezialbakterien beschleunigt zersetzt. FadenalgenVernichter ist farblos und hochwirksam. Der Wirkstoff wird in wenigen Stunden zu Wasser und Sauerstoff abgebaut.


Unsere Anwendungs- und Dosierempfehlung


FadenalgenVernichter vormittags gezielt auf die Fadenalgen streuen. Kontakt mit Wasserpflanzen meiden. Starke Wasserbewegungen während der Produkteingabe umgehen – ggf. Filter, Pumpe kurzzeitig ausschalten. Die Anwendung kann mehrmals pro Saison erfolgen. Wasserwerte idealerweise vor und während der Behandlung kontrollieren (z.B. mit pH-Test, KH-Test von Söll). Nur anwenden, wenn pH-Wert < 8,5 und die Karbonathärte (KH) > 5°dH (0,890 mmol/l HCO3-) sind. Zur Stabilisierung dieser Werte empfehlen sich TeichFitTeichStarter oder Premium KoiStabil. Bei ordnungsgemäßer Anwendung sind keine Nebenwirkungen auf im Wasser lebende Tiere oder Pflanzen bekannt. Fische können während der Behandlung im Teich verbleiben.


30-50 g FadenalgenVernichter auf 1.000 Liter Teichwasser


Nach der Algenbehandlung sollten Phosphat senkende Mittel (z.B. PhosLock AlgenStoppZeoSpeed oder Turbo PhosphatBinder) eingesetzt werden.


Weist Ihr Teich neben Fadenalgen auch noch Schwebe- oder Blaualgen auf, verwenden Sie AlgoSol bzw. AlgoSol forte.

Gewicht: 1
Weiterführende Links zu "Söll FadenalgenVernichter 250g"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Söll FadenalgenVernichter 250g"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Folgende Infos zum Hersteller sind verfübar...... mehr
Söll

ÜBER UNS

Die Söll GmbH wurde 1994 in Hof (Bayern) von Dipl.-Chem. Thomas Willuweit gegründet, der das Unternehmen seither als Geschäftsführer leitet.

Die Firma Söll betätigt sich unter dem Slogan „Kompetenz rund ums Wasser“ global in folgenden Geschäftsfeldern:

  1. Gewässerservice und Restauration für Teiche, Seen, Badegewässer, Bergbauseen, Talsperren und küstennahe Gewässer
  2. Anlagenbau und Optimierung im Trink- und Abwasserbereich
  3. Entwicklung und Produktion von Artikeln und Erzeugnissen für die Bereiche Trinkwasser- und Abwasseraufbereitung, Gewässerrestauration, Teichpflege, Aquaristik, Poolpflege und Brunnenpflege
  4. Belieferung von Einzelhandel, Fachhandel und Fachbetrieben mit Markenartikeln für den Pool-, Teich- und Aquarienbesitzer
  5. Produktion und Entwicklung von Messgeräten für die Wasserwirtschaft

Für sämtliche Bereiche verfügt die Firma Söll über erstklassige Referenzen, was die Qualität der Söll-Aktivitäten eindrucksvoll unterstreicht.

In der gesamten Arbeit für die oben genannten Geschäftsfelder steht für die Söll GmbH im Vordergrund, umweltverträgliche und nachhaltige Lösungen zu entwickeln - aus Liebe zur Natur.

Dabei spielt die über 20 Jahre andauernde Forschungs- und Entwicklungsarbeit eine herausragende Rolle im Unternehmen. Insgesamt entstanden weltweit bereits über 100 Schutzrechte und internationale Patente. 

Zuletzt angesehen