Berghia Schnecken bei der Paarung.


Berghia Schnecken / Aeolidiella stephanieae 


Berghia Schnecke kurz vor der Eiablage.


Eigelege von Berghia Schnecken.


Eine Glasrosenzucht gehört zu einer Berghia Zucht einfach dazu.


Glasrosen / Aiptasia  .......sie können zur Plage werden.


Berghia Schnecken im Alter von ca. acht Wochen.


Berghia Schnecke bei der Eiablage.


Kontrolle im Zuchtbecken der Berghia Schnecken mit Hilfe einer Lupe.


Die Nacktschnecke ist ein Nahrungsspezialist. Sie ernährt sich ausschließlich von Glasrosen (Aiptasia).


Berghia Schnecke bei der Fütterung im Zuchtbecken.


Berghia Schnecke mit einem Jungtier.


Die Nachzucht der Berghia Schnecken hat sich gelohnt.


Die "Junge Garde" der Berghia Zucht.


 

Gerne stehen wir Ihnen persönlich mit Rat und Tat zur Seite. Wenn Sie Fragen zu unseren Glasrosenfressenden Nacktschnecken haben, schreiben Sie eine E-Mail an

berghia-schnecken@gmx.de  oder rufen Sie uns an unter +49 (0)174 4768408.